Inhalt:

Aktuelle Informationen

Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses im April 2018

 

Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Zuschauerraum, Blick auf die Fürstenloge, die Ränge und die Decke
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Blick auf einen Rang im Zuschauerraum vor der linken Trompeterloge mit der unter Ludwig II. installierten elektrischen Beleuchtung
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Karyatide von der Brüstung des dritten Ranges über der Fürstenloge
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Karyatide von der Brüstung des dritten Ranges
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, rechte Trompeterloge, Allegorie der Barmherzigkeit
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, linke Trompeterloge, Blick auf Säulen und Supraporte mit Grisaille-Medaillon
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Fürstenloge, Baldachin mit den Allegorien des Ruhmes und des Lebens
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Karyatide (Detail des Kopfes) von der Brüstung des dritten Ranges

Allgemeine Informationen zum Besuch des Opernhauses ab 17. April 2018

Die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses nach der Sanierung laufen auf Hochtouren. Das Bayreuther UNESCO-Welterbe wird ab 17. April 2018 wieder für Besucher zugänglich sein.

Im Opernhaus wird es keinen Führungsbetrieb geben, sondern feste Einlasszeiten (alle 45 Minuten), zu denen eine Multimediashow zu sehen sein wird. Im Anschluss an die Show können die Besucher dann bis zur nächsten Vorführung in Ruhe das Opernhaus besichtigen.

Hier finden Sie die ab 17. April 2018 gültigen Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

Reservierung für Gruppen / Schulklassen (möglich ab Januar 2018)

Um Gruppen die Reiseplanung zu erleichtern, wird es möglich sein, für Gruppen ab 15 Personen eine bestimmte Besichtigungszeit zu reservieren (gegen Gebühr). Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung Ihrer Gruppe finden Sie ebenfalls ab Januar 2018 hier auf unserer Website.
Hinweis für Schulklassen: Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
sowie die begleitenden Lehrer erhalten freien Eintritt.

Bitte beachten Sie, dass das Opernhaus gelegentlich aufgrund von Veranstaltungsproben geschlossen sein wird; über diese Schließungen informieren wir Sie rechtzeitig hier auf der Website.

Konzerttermine und Opernaufführungen ab April 2018 (Veranstaltungskalender)


Vortragsreihe im Iwalewa-Haus von November 2017 bis März 2018

Um Ihnen und uns das lange Warten auf die Wiedereröffnung des Opernhauses zu verkürzen und die Vorfreude noch zu steigern, bietet die Universität Bayreuth zusammen mit der Bayerischen Schlösserverwaltung im Iwalewahaus eine kleine Vortragsreihe an, die Ihnen aus verschiedenen Blickwinkeln Wissenswertes und spannende Hintergründe vermittelt.

zur Vortragsreihe im Iwalewahaus


Opernaufführungen der Bayerischen Theaterakademie August Everding

Anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses bringt die Bayerische Theaterakademie August Everding mit der Bayerischen Schlösserverwaltung die Oper Artaserse von Johann Adolph Hasse – einem der wichtigsten und bekanntesten Komponisten des 18. Jahrhunderts – auf die Bühne des Markgräflichen Opernhauses.

zum Eröffnungsprogramm · Infos zum Kartenvorverkauf


Residenztage Bayreuth 2018: »Vorhang auf!« (17. bis 29. April 2018)

 

 

Bild: Kurzinfo "Residenztage Bayreuth 2018"

Lassen Sie sich bei den Residenztagen 2018 in die Glanzzeit des barocken Musiktheaters zurückversetzen. Erleben Sie unter dem Motto »Vorhang auf« einen authentischen Blick hinter die Kulissen des Markgräflichen Opernhauses.

Kurzinfo Residenztage 2018

| nach oben |