Inhalt:

Aktuelle Informationen

Residenztage Bayreuth 2019 · »Schein und Sein« · 3. bis 5. Mai 2019

Markgräfliches Opernhaus · Neues Schloss und Hofgarten

 

Programmheft Residenztage Bayreuth 2019
Alle Veranstaltungen auf einen Blick    Alle Führungen auf einen Blick

 

 

Bild: Plakat "Residenztage Bayreuth 2019"

Tauchen Sie ein in die Welt der Wilhelmine. Am ersten Maiwochenende lädt die Bayerische Schlösserverwaltung unter dem Motto „Schein und Sein“ wieder zu den Residenztagen nach Bayreuth ein.

Als Auftakt begrüßt Sie bereits am Freitag, den 3. Mai die »junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie« mit ihren 60 hochtalentierten Musikern im Markgräflichen Opernhaus.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm im Neuen Schloss sowie im Markgräflichen Opernhaus: Am Samstag, den 4. Mai können Besucher bei spannenden Führungen das Opernhaus der Markgräfin Wilhelmine entdecken und bei Musik, Tanz und Workshops ein barockes Fest im Neuen Schloss feiern. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ob salzig, süß oder sauer – für jeden Gaumen ist an unseren Essensständen im Hoheitengärtlein etwas dabei.

Am Sonntag, den 5. Mai steht das Markgräfliche Opernhaus mit Führungen, Workshops und Mitmachstationen im Mittelpunkt. Erleben Sie die Bayreuther Residenztage mit allen Sinnen und lassen Sie sich von Wilhelmines Welt verzaubern!


Weitere Informationen zu den Residenztagen 2019

Programm

Das Programmheft der Residenztage Bayreuth wird in Kürze an den Museumskassen der Bayreuther Schlösser sowie bei der Tourist-Information Bayreuth (Opernstraße 22) erhältlich sein.

Eintrittspreise

Im Markgräflichen Opernhaus und im Neuen Schloss Bayreuth gelten während der Residenztage die regulären Eintrittspreise.

Für die Themenführungen gilt der angegebene Preis im Programmheft.

 

 

Bild: Wilhelmine von Bayreuth, Pastellgemälde, Jean-Étienne Liotard, 1745
Anmeldung / Reservierung (ab 1. April 2019)

Für alle Programmpunkte mit begrenzter Teilnehmerzahl werden Teilnehmerkärtchen an der Kasse ausgegeben. Wir empfehlen eine Reservierung über die im Programmheft zu findenden Telefonnummern bzw. direkt an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses oder des Neuen Schlosses. Pro Person können maximal vier Karten pro Veranstaltung reserviert/ausgegeben werden.

Der Vorverkauf startet am 1. April 2019 um 9 Uhr.

Zusätzlich zu Ihrer Teilnehmerkarte benötigen Sie eine Eintrittskarte Markgräfliches Opernhaus bzw. Neues Schloss oder aber die Kombikarte für beide Objekte. Diese berechtigen neben dem Besuch des jeweiligen Hauses auch zur Teilnahme an den nicht teilnehmerbegrenzten Angeboten. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

 

Öffnungszeiten während der Residenztage (3.-5. Mai 2019)

Markgräfliches Opernhaus: Freitag + Samstag von 9-18 Uhr · Sonntag von 9-16.30 Uhr

Neues Schloss Bayreuth: täglich von 9-18 Uhr (letzter Einlass 17.30 Uhr)

Das Italienische Schlösschen im Neuen Schloss Bayreuth ist nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Führungen finden zu den im Programmheft angegebenen Zeiten statt.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass am Wochenende der Residenztage der Einführungsfilm im Markgräflichen Opernhaus nicht gezeigt wird. Stattdessen stehen Ihnen unsere geschulten Ciceroni mit ihrem Fachwissen zur Seite.

Das Programm der Residenztage versteht sich vorbehaltlich möglicher Änderungen, z. B. witterungs- oder krankheitsbedingt.

 

Bild: Markgräfliches Opernhaus, Blick zur Bühne

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz