Inhalt:

Kinder- und Jugendseiten

Museumspädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche

Unsere museumspädagogischen Angebote im Überblick (und zum Ausdrucken)

 

Bild: Neues Schloss und Hofgarten Bayreuth

 

Im Neuen Schloss Bayreuth und im benachbarten Hofgarten

Museumstasche zum kostenlosen Ausleihen (für einzelne Familien)

Geeignet für Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren. Angeleitet von Wilhelmines Lieblingshund Folichon lösen Eltern und Kinder Aufgaben, hören spannende Geschichten und erfahren mehr über die Welt der Bayreuther Markgräfin Wilhelmine. Und am Schluss gibt es sogar eine Belohnung für alle kleinen Entdecker!
Die Museumstasche erhalten Sie auf Anfrage an der Museumskasse des Neuen Schlosses.

Rallye „Hofgarten-Entdecker-Tour“ (für einzelne Familien)

Geeignet für Klein (ab 8 Jahren) und Groß. Wilhelmines Lieblingshund Folichon führt durch den Hofgarten und stellt die Entdecker vor die ein oder andere nicht ganze einfache Aufgabe.
Dauer: 60 Minuten (auch selektive Auswahl von Stationen möglich)
Unkostenbeitrag: 2,- Euro pro Rallyebogen (erhältlich an der Museumskasse des Neuen Schlosses)

Themenführungen mit Workshop im Neuen Schloss (Dauer: 90-120 Minuten)

 Helden, Götter, Geister – Mythologisches und Sagenhaftes im Neuen Schloss
Zielgruppe: Klasse  3-7 · Raumdekoration, Malerei und Plastik erzählen Mythen von Helden und Göttern, verraten aber auch einiges über die Erbauer des Schlosses und seine Bewohner.
Workshop: Gestalten eines Maskarons aus Gips, Muscheln und Steinen

 Bayreuther Rokoko – Blüten, Drachen, Grotten
Zielgruppe: Klasse 5-7 · Charakteristika des Rokoko werden bei einem Rundgang durch die Prunkräume des Neuen Schlosses, das Italienische Schlösschen und die fürstliche Gartenwohnung veranschaulicht.
Workshop: Gestalten eines schillernden Rokoko-Motivs

 Von Perücken, Reifröcken und Kniehosen – Mode am Hofe im 18. Jahrhundert
Zielgruppe: Klasse 3-7 · Mit Bildbetrachtungen, Stoffproben etc. Mode im 18. Jahrhundert kennenlernen
Workshop: Fürstliche Mode des 18. Jahrhunderts selbst entwerfen

 Mit Brief und Siegel – Kommunikation am Hofe im 18. Jahrhundert
Zielgruppe: Klasse 6/7 · Anhand von Exponaten werden die Schüler/innen für das Thema sensibilisiert.
Workshop: Briefe schreiben wie im
18. Jahrhundert

 

Bild: Markgräfin Wilhelmine

Themenführungen ohne Workshop im Neuen Schloss
(Dauer: 60-90 Minuten)

Wilhelmines Welt entdecken
Zielgruppe: nach Absprache, Anpassung an die jeweilige Altersstufe möglich · Interaktive Kinderführung im Neuen Schloss

 Absolutismus – der Monarch als Sonne seines Landes
Zielgruppe: Klasse 7-9 · Charakteristika absolutistischer Herrschaftsformen werden bei einem Rundgang durch die Prunkräume des Neuen Schlosses Bayreuth veranschaulicht

 Helden, Götter, Geister – Mythologisches und Sagenhaftes im Neuen Schloss
Zielgruppe: Klasse  3-7 · Raumdekoration, Malerei und Plastik erzählen Mythen von Helden und Göttern, verraten aber auch einiges über die Erbauer des Schlosses und seine Bewohner.

 Bayreuther Rokoko – Blüten, Drachen, Grotten
Zielgruppe: Klasse 5-9 · Charakteristika des Rokoko werden bei einem Rundgang durch die Prunkräume des Neuen Schlosses, das Italienische Schlösschen und die fürstliche Gartenwohnung veranschaulicht.

Bei Prinz und Prinzessin im barocken Schloss zu Gast. So lebten Markgraf Friedrich und Markgräfin Wilhelmine.
Zielgruppe: Vorschulkinder, 1. Klasse · Zusammen mit dem Museumsdrachen Ferdinand entdecken wir das Schloss und erfahren mehr über das Leben der barocken Fürsten.

Workshop im Hofgarten (Dauer: 60-90 Minuten)

"Lasst uns spielen …" – Baille-Maille im Hofgarten
Geeignet für Klein (ab 8 Jahre) und Groß · Im Rahmen dieses Workshops bieten wir die Möglichkeit, das im Barock überaus populäre Ballspiel – das am ehesten mit dem heutigen Croquet zu vergleichen ist – zu erlernen und selbst auszuprobieren.
Kosten: 60,- Euro pro Gruppe · maximal 18 Teilnehmer


In Schloss und Hofgarten Eremitage

 

Bild: Hofgarten Eremitage, Untere Grotte

Parkrallye „Viel Grün und was dahinter steckt“

Geeignet für Klein (ab 7 Jahren) und Groß. Wilhelmines Lieblingshund Folichon führt durch die Parkanlage Eremitage und gibt so manches Geheimnis preis. Unterwegs erfährt man nicht nur vieles über die Parkanlage und ihre Erbauer, sondern muss auch Rätsel knacken und kreative Aufgaben lösen.
Dauer: ca. 120 Minuten (auch selektive Auswahl von Stationen möglich)
Unkostenbeitrag: 2,- Euro pro Rallyebogen (erhältlich an der Museumskasse des Alten Schlosses Eremitage).

Themenführungen mit Workshop in der Eremitage
(Dauer: 90-120 Minuten)

Helden, Götter, Wassergeister – Mythologisches und Sagenhaftes
Zielgruppe: Klasse  3-7 · Raumdekoration, Malerei und Plastik erzählen Mythen von Helden und Göttern, verraten aber auch einiges über die Erbauer des Schlosses und seine Bewohner.
Workshop: Gestalten eines Maskarons aus Gips, Muscheln und Steinen

Sprudeln, spritzen, plätschern – Wasserspiele in der Eremitage und wie sie funktionieren
Zielgruppe: Klasse 3-7 · Die Wasserspiele der Eremitage funktionieren ohne Strom und Pumpen. Wie ist das möglich? · Workshop: Experimente zur barocken Wassertechnik

Themenführungen ohne Workshop in der Eremitage (Dauer: 90 Minuten)

Helden, Götter, Wassergeister – Mythologisches und Sagenhaftes
Zielgruppe: Klasse  3-7 · Raumdekoration, Malerei und Plastik erzählen Mythen von Helden und Göttern, verraten aber auch einiges über die Erbauer des Schlosses und seine Bewohner.

Viel Grün und was dahinter steckt
Zielgruppe: Klasse 2-7 · Entdeckungsreise vom Kanalgarten bis zur Unteren Grotte mit interaktiven Elementen


In Schloss und Park Fantaisie (Eckersdorf-Donndorf)

 

Bild: Schlosspark Fantaisie

Museums- und Parkrallye „Der Natur auf der Spur“ (für einzelne Familien)

Geeignet für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren. Rätsel-Rallye auf den Spuren des verschollenen Prof. Dr. Rumpelholz durch Museum und Park Fantaisie.
Dauer: 90 Minuten · Unkostenbeitrag: 2,- Euro pro Rallyebogen (erhältlich an der Museumskasse von Schloss Fantaisie)

Themenführungen mit Workshop in Schloss und Park Fantaisie (Dauer: 90-120 Minuten)

 Der Natur auf der Spur – Kinder entdecken Gartenkunst in Schloss und Park Fantaisie
Zielgruppe: Klasse 2-5 · Rätsel-Rallye auf den Spuren des verschollenen Prof. Dr. Rumpelholz durch Museum und Park
Workshop: Entwerfen eines barocken Gartens und eines Landschaftsgartens mit dem „Gartenbaukasten“


Kosten für Themenführungen mit Workshop

  • Für Schulklassen, Hort- und Kindergartengruppen, Kinder-/Jugendgruppen von Vereinen etc.: 3,50 Euro pro Kind, kein Mindestbetrag. Begleitende Lehrkräfte, Jugendgruppenleiter etc. sind frei.

  • Für private Gruppen: 3,50 Euro pro Kind, Mindestbetrag 80,- Euro. Pro Gruppe sind zwei begleitende Erwachsene frei; weitere begleitende Erwachsene benötigen eine Eintrittskarte.

 

Kosten für Themenführung ohne Workshop

  • Für Schulklassen, Hort- und Kindergartengruppen, Kinder-/Jugendgruppen von Vereinen etc.: 2,50 Euro, kein Mindestbetrag. Begleitende Lehrkräfte, Jugendgruppenleiter etc. sind frei.

  • Für private Gruppen: 2,50 Euro, Mindestbetrag 60,- Euro. Pro Gruppe sind zwei begleitende Erwachsene frei; weitere begleitende Erwachsene benötigen eine Eintrittskarte.

 

Wenn Sie eine Themenführung buchen möchten oder Fragen zu unserem Angebot haben, nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Bild: Hofgarten Eremitage, Kanalgarten

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz