Inhalt:

Markgräfliches Opernhaus

 

Opernhaus geschlossen · Wiedereröffnung am 17. April 2018

Um das Bayreuther Welterbe zu erhalten, wird das Markgräfliche Opernhaus derzeit umfassend restauriert. Ab 17. April 2018 wird das Opernhaus wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

alle wichtigen Informationen zur Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses


Bildergalerie

Bild: Fassade des Markgräflichen Opernhauses
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Blick auf einen Rang im Zuschauerraum vor der linken Trompeterloge mit der unter Ludwig II. installierten elektrischen Beleuchtung
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Detail
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Karyatide von der Brüstung des dritten Ranges über der Fürstenloge
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Blick zur Fürstenloge
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, rechte Trompeterloge, Allegorie der Barmherzigkeit
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Deckengemälde, Detail
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, linke Trompeterloge, Blick auf Säulen und Supraporte mit Grisaille-Medaillon
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Blick auf die Ränge im Zuschauerraum
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Fürstenloge, Baldachin mit den Allegorien des Ruhmes und des Lebens
Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz