Inhalt:

Aktuelle Informationen

Veranstaltungen in Bayreuth
(Neues Schloss, Markgräfliches Opernhaus, Eremitage, Fantaisie, Sanspareil)

Derzeit sind 12 Veranstaltungen eingetragen (Seite 1 von 2):
Seite: 1 | 2 | »  
 

Samstag,
2. Juni 2018
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth
Konzert
Quatuor Arod

Haydn: Streichquartett g-Moll op. 74.3 (Reiterquartett Hob. III.74)
Webern: Langsamer Satz für Streichquartett
Mozart: Streichquartett d-Moll Nr. 15, KV 421

Quartett Quatuor Arod (Preisträger ARD Musikwettbewerb München)

Veranstalter: Musica Bayreuth
www.musica-bayreuth.de

Kartenverkauf: Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22, Telefon 0921 69001 oder online bei Ticketmaster
www.ticketmaster.de


Montag,
4. Juni 2018
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth
Konzert
Zeitgenössischer Jazz im Markgräflichen Opernhaus

MICHAEL WOLLNY TRIO
Besetzung: Michael Wollny – Piano, Christian Weber – Bass, Eric Schaefer – Schlagzeug

Michael Wollny, 1978 in Schweinfurt geboren, ist international erfolgreicher Jazz-Pianist, Musik-Erfinder, Querdenker, Sympathieträger – kurz: einer der Vorzeigekünstler des zeitgenössischen europäischen Jazz. Sein Markenzeichen ist das Unberechenbare, der Mut, sich dem Moment hinzugeben und die Suche nach dem bisher Ungehörten. Für ihn ist der Jazz vor allem die unbegrenzte Vielfalt der Möglichkeiten. Seine Alben gelten als zukunftsweisend, weil Wollny völlig ergebnisoffen sich und seinen musikalischen Partnern neue Raume erschließt. Von Genregrenzen lässt sich der Unterfranke nicht aufhalten, Klassik, Pop, Jazz und Filmmusik fließen ungebremst ineinander. Im Trio mit Eric Schaefer und Christian Weber entwickelt Wollny seine Melangen mit Präzision und Liebe zum Detail. Modern, emotional, intelligent, virtuos und offen nach allen Richtungen. Auf der Bühne stricken sie berückende, eindringliche Stimmungen, die das Publikum vom ersten Ton an einfangen. Alles klingt neu und gleichzeitig wohlvertraut.

Veranstalter: Musica Bayreuth in Kooperation mit dem Jazzforum Bayreuth
www.musica-bayreuth.de

Kartenverkauf: Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22, Telefon 0921 69001 oder online bei Ticketmaster
www.ticketmaster.de


Mittwoch,
6. Juni 2018
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth
Theater / Oper / Ballett
L’Orfeo

Orpheus und Eurydike von Claudio Monteverdi (Musikdrama)

Orchester des J.K. Tyl Theater Pilsen
Regie: Thomas Pilar

Veranstalter: Musica Bayreuth
www.musica-bayreuth.de

Kartenverkauf: Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22, Telefon 0921 69001 oder online bei Ticketmaster
www.ticketmaster.de


Donnerstag,
7. Juni 2018
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth
Theater / Oper / Ballett
L’Orfeo

Orpheus und Eurydike von Claudio Monteverdi (Musikdrama)

Orchester des J.K. Tyl Theater Pilsen
Regie: Thomas Pilar

Veranstalter: Musica Bayreuth
www.musica-bayreuth.de

Kartenverkauf: Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22, Telefon 0921 69001 oder online bei Ticketmaster
www.ticketmaster.de


Freitag,
8. Juni 2018
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth
Theater / Oper / Ballett
L’Orfeo

Orpheus und Eurydike von Claudio Monteverdi (Musikdrama)

Orchester des J.K. Tyl Theater Pilsen
Regie: Thomas Pilar

Veranstalter: Musica Bayreuth
www.musica-bayreuth.de

Kartenverkauf: Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22, Telefon 0921 69001 oder online bei Ticketmaster
www.ticketmaster.de


Freitag,
15. Juni 2018
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth
Konzert
Ballett-Orchester-Projekt "Bach dansé"

Getanzte Orchestermusiken mit dem Conservatoire de Strasbourg

25 junge Musiker und 17 junge Tänzerinnen des Conservatoire de Strasbourg laden Bach und Händel zum Tanz. „Bach dansé“, getanzter Bach, heißt das Projekt, das Orchestermusiken von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel mit klassischem Tanz verbindet und so die Musik in Verbindung mit Videoinstallationen für einen Abend visualisiert. Unter der Federführung von Nicolaus Richter wird ein Projektorchester zusammengestellt. Die Tänze, die unter der Leitung von Prof. Arnaud Coste entwickelt werden, sind klassisch, aber modern interpretiert. Die Bewegungen und Choreografien entwickeln sich aus den zeitlosen Werken heraus, ganz ohne historische Vorbilder. Musique éternelle dansée – Bach und Händel wären begeistert!

Veranstalter: Musica Bayreuth
www.musica-bayreuth.de

Kartenverkauf: Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22, Telefon 0921 69001 oder online bei Ticketmaster
www.ticketmaster.de


Seite: 1 | 2 | »  

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz